info
Aman Mojadidi wurde 1971 in Jacksonville, Florida, geboren und lebt in Kabul, Dubai und Paris. Er hat 2010 an der American University, Kabul, gelehrt und Artikel und Erzählungen in Publikationen wie One Story, Thirty Stories: An Anthology of Contemporary Afghan-American Literature (2010) veröffentlicht. Mojadidi hatte Einzelausstellungen im Madinah Bazaar Space, Kabul (2009), und bei Taimani 8, Kabul (2008). Im Jahr 2008 entstand sein Kurzfilm A Sufi Tale: Taxi Version.
http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/aman-mojadidi/
18-09-2020