info
Ana Prvacki wurde 1976 in Serbien, Ex-Jugoslawien, geboren und lebt derzeit in Los Angeles und Singapur. Sie hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen wie der Biennale of Sydney (2008), der Singapore Biennale (2006) und der Torino Triennale (2005). Prvacki verwirklichte Projekte am Isabella Stewart Gardner Museum, Boston (2011) und am Castello di Rivoli, Turin (2009). 2011 war Prvacki Artist in Residence am Hammer Museum, Los Angeles.

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken Nr. 043: Ana Prvacki & Irina Aristarkhova: Das Begrüßungskomitee berichtet . . .
dOCUMENTA (13) 100 Days: BLACK BOX (Sofía Hernández Chong Cuy, Gabriel Lester, Ana Prvacki)


Foto: Courtesy Hammer Yearbook, ein »Hammer Museum Public Engagement Projekt« von Harrell Fletcher und Adam Moser

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/ana-prvacki/
18-01-2021