info
Andrew Ross, geboren 1956, ist Professor für Social and Cultural Analysis an der New York University. Er schreibt Artikel für Artforum, The Village Voice und The Nation. Zu seinen Publikationen über Arbeit und Arbeitskräfte zählen Nice Work If You Can Get It (2009) und Fast Boat To China (2006). Sein aktuelles  Buch Bird on Fire. Lessons from the World’s Least Sustainable City erschien 2011.

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken Nr. 044: Andrew Ross: Der Exorzist und die Maschinen

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/andrew-ross/
17-08-2022