info

Boris Groys,

Philosoph/Philosophin
Der 1947 in Ostberlin geborene Boris Groys ist Professor für Russisch und Slawistik an der New York University sowie Senior Research Fellow an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher wie Art Power (2008) und Going Public (2010) und kuratierte viele Ausstellungen u. a. Medium Religion im ZKM, Karlsruhe (mit P. Weibel) (2008–09) und den Russischen Pavillon auf der Biennale di Venezia (2011).

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken Nr. 046: Boris Groys: Google: Worte jenseits der Grammatik
dOCUMENTA (13) 100 Days: On Conviviality: A Seminar on Living Together (Boris Groys)
dOCUMENTA (13) 100 Days: A series of public lectures at the School for Worldly Companions "WHAT IS THE PRESENT?", School of Art and Design, Kassel, 6 pm

Foto: Natalia Nikitin

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/boris-groys/
28-11-2021