info
Brian Jungen wurde 1970 in Fort St. John, Kanada, geboren und lebt in Vancouver. Einzelausstellungen seiner Arbeit wurden in der Art Gallery of Alberta, Edmonton (2011), im National Museum of the American Indian, Washington, D.C. (2009), im Witte de With, Rotterdam (2007), und in der Tate Modern, London (2006), ausgerichtet. Jungen hat an Gruppenausstellungen im CCA Wattis Institute for Contemporary Arts, San Francisco (2009), und im PS1, New York (2008), teilgenommen.
http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/brian-jungen/
23-09-2021