info

Dinh Q. in collaboration with Vu Giang Huong, Quang Tho, Huynh Phuong Dong, Nguyen Thu, Truong Hieu, Phan Oanh, Nguyen Toan Thi, Duong Anh, Minh Phuong, Kim Tien, Quach Phong, Nguyen Thanh Chau Lê,

Künstler

venue: Karlsaue Park
Dinh Q. Lê wurde 1968 in Ha Tien, Vietnam, geboren und lebt in Ho-Chi-Minh-Stadt. Er hatte Einzelausstellungen in der Sherman Contemporary Art Foundation, Sydney (2011), und im MoMA, New York (2010). Er hat an Gruppenausstellungen im National Museum of Art, Osaka (2011), und im Haus der Kulturen, Berlin (2008), teilgenommen, sowie an der Asian Art Biennial (2012) und der Fukuoka Triennale (2009). 2010 wurde ihm der Prince Claus Award verliehen.

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken, Nr. 073: Dinh Q. Le: Einführung: Carolyn Christov-Bakargiev im Gespräch mit Dinh Q Lê

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/dinh-q-le-in-zusammenarbeit-mit-vu-giang-huong-quang-tho-huynh-phuong-dong-nguyen-thu-truong-hieu-phan-oanh-nguyen-toan-thi-duong-anh-minh-phuong-kim-tien-quach-phong-nguyen-thanh-chau/
30-11-2020