info
Iwona Blazwick ist Direktorin der Whitechapel Gallery in London, unter ihrer Leitung erfolgte die Erweiterung und Wiedereröffnung im Jahr 2009. Als Verantwortliche für die Ausstellungstätigkeiten der Tate Modern in London, als Direktorin der Ausstellungen im Londoner ICA und als freie Kuratorin in Europa und Japan organisierte und kuratierte sie zahlreiche Ausstellungen im Bereich moderner und zeitgenössischer Kunst. So entwickelte sie auch die “Contemporary Artists Monographs” und die  Serie “Themes and Movements”, die in der Phaidon Press erschienen sind, und war Herausgeberin der Serie  “Documents of Contemporary Art”, die von der  Whitechapel/MIT Press publiziert wurde.

Als Kritikerin und Dozentin veröffentlichte Blazwick vielfach über Kunst und führende Kunstinstitutionen der Gegenwart. Sie war in vielen Jurys vertreten,  wie dem Turner Prize und dem Goldenen Löwen der Biennale von Venedig. 2008 wurde sie mit dem OBE ausgezeichnet und erhielt zudem Ehrentitel des Goldsmiths College, der London Metropolitan University, der Plymouth University und des Royal College of Art.

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/iwona-blazwick/
17-08-2022