info
Prof. Dr. Michael Petzet, 1933 geboren, ist seit 1989 Präsident des Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS und war zwischen 1999 und 2008 Präsident von ICOMOS International. Nach dem Studium der Kunstgeschichte und Archäologie in Paris und München, war er im  Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und bei der Bayerischen Schlösserverwaltung tätig. 1972 organisierte er als Kurator die Kunstausstellung des Freistaats Bayern anlässlich der Olympischen Spiele in München.

Von 1972 bis1974 war er Direktor des Lenbachhauses, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt München. Daraufhin leitete Professor Petzet 25 Jahre  (1974-1999) das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege als Generalkonservator. Als Autor veröffentlichte er eine Vielzahl von Artikeln und Büchern über die französische Architektur des 17. und 18. Jh. Darüber hinaus ist er Herausgeber mehrerer Publikationsreihen über Denkmalpflege (ICOMOS Hefte des Deutschen Nationalkomitees, Heritage at Risk, Monuments and Sites).

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/michael-petzet/
23-09-2021