info
Renata Lucas, geboren 1971 in Ribeirão Preto, Brasilien, lebt in Rio de Janeiro. Einzelausstellungen wurden im KW Institute for Contemporary Art, Berlin (2010), Gasworks, London (2007), und im Museu de Arte da Pampulha, Belo Horizonte (2002), gezeigt. Sie war Teilnehmerin der Biennale di Venezia (2009) und der Bienal de São Paulo (2006). 2009 erhielt Lucas den Kunstpreis der Schering Stiftung.
http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/renata-lucas/
06-05-2021