info
Roy Wagner, Kulturanthropologe mit dem Spezialgebiet Symbolische Anthropologie, wurde 1938 geboren und lebt in Charlottesville, Virginia. Wagner studierte mittelalterliche Geschichte an der Harvard University und promovierte in Anthropologie an der University of Chicago. Feldforschung betrieb er bei den Daribi in Karimui in der Simbu-Provinz auf Papua Neuguinea und bei den Usen Barok auf der Insel Neuirland. Wagner lehrte an der Southern Illinois University und an der Northwestern University, bevor er zum Vorsitzenden des Instituts für Anthropologie der University of Virginia berufen wurde.

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken Nr. 024: Mariana Castillo Deball & Roy Wagner: Kojotenanthropologie. Ein Gespräch in Worten und Zeichnungen

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/roy-wagner/
24-11-2020