info
Sanja Iveković wurde 1949 in Zagreb geboren und lebt dort. Ihre Arbeiten waren zuletzt in Einzelausstellungen im MoMA, New York (2011–2012), im Van Abbemuseum, Eindhoven (2009), im Muzeum Sztuki, Lodz (2007), im Kölnischen Kunstverein (2007) und in der Fundació Antoni Tàpies, Barcelona (2007), zu sehen. Iveković war auf der Gwangju Biennale (2010), documenta 8, 11 und 12 (1987, 2002, 2007) und der Istanbul Biennial (2009, 2007) vertreten.

Foto: Egbert Trogemann

Weitere Inhalte

Projects: The Disobedient, 2012

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/sanja-ivekovic/
17-08-2022