info

Theodor W. Adorno,

Philosoph/Philosophin
Theodor W. Adorno, geboren 1903 in Frankfurt a. M., gestorben 1969 in der Schweiz, studierte Philosophie, Soziologie, Psychologie und Musiktheorie in Frankfurt. Als einer der Hauptvertreter der Frankfurter Schule wurde er nach seiner Rückkehr aus dem Exil 1949 zum Professor für Sozial-Philosophie berufen. Zu seinen Hauptwerken zählen Ästhetische Theorie (1970), Dialektik der Aufklärung (mit Horkheimer, 1969) und Negative Dialektik (1966).

Weitere Inhalte

100 Notizen – 100 Gedanken Nr. 050: Thomas Mann & Theodor W. Adorno: Ein Austausch – Einführung: Enrique Vila-Matas

http://d13.documenta.de/de/teilnehmer/teilnehmer/theodor-w-adorno/
22-04-2021